Die Gefahr lauert um die Ecke

Aktion Toter Winkel

Im Straßenverkehr ist Sehen und gesehen werden von entscheidender Bedeutung. Vor allem wenn Lastwagen auf Radler oder Fußgänger treffen droht Gefahr. Tragische Unfälle passieren oft, weil Radfahrer und Fußgänger von nach rechts abbiegenden "Brummis" übersehen werden.

 

Diese Unfälle im "Toten Winkel" zählen zu den schwersten im Straßenverkehr.

 

 

Gefahren erkennen - Gefahren vermeiden durch

 

  • In den Außenspiegel des Fahrzeuges sehen: Nur wenn Blickkontakt zum Fahrer besteht, kann er auch Sie sehen!
  • Auf dem Radweg kann man sich schnell im "Toten Wnkel" befinden, deshalb niemals auf den eigenen Vorrang gegenüber dem Abbieger pochen.
  • Als Radler nie in die Lücke zwischen Bordstein und Lkw fahren
  • Niemals vor oder hinter einem Lkw die Straße überqueren

 

Noch ein Tipp zum Thema Gesundheit: Halten sie auf Gehwegen mindestens drei Schritte Abstand zum Bordstein. Der Auspuffqualm hat sich dann bereits verdünnt.